Organisation

Organisation

Ansprechpartner

Jeder Klasse ist eine Lehrkraft als Klassenleitung zugeteilt. Sollten Sie Fragen zu schulischen Themen haben oder Rat suchen, wenden Sie sich jederzeit an diese pdf Lehrkräfte (180 KB) .

 

Schultage

Erster Schultag

Ihren ersten Schultag im neuen Schul­jahr 2019/20 finden Sie auf folgender pdf Liste (184 KB) .

Tagesunterricht

Die Anzahl der Schultage richtet sich nach der jeweiligen Jahrgangsstufe:

  1. Jahrgangsstufe 1 fester Schultag sowie 1 zweiter Schultag alle zwei Wochen
  2. Jahrgangsstufe 1 fester Schultag sowie 1 zweiter Schultag alle zwei Wochen
  3. Jahrgangsstufe wird ausschließlich in Blockbeschulung angeboten

Blockunterricht

Die Blockzeiten erfahren Sie in unserem pdf Blockplan (637 KB) .

 

Schüler- und Ausbilderleitfaden

In unseren Leitfäden finden Sie alle wichtigen Informationen über unsere Schule.

pdf Schülerleitfaden (1.61 MB)

pdf Ausbilderleitfaden (843 KB)

 

Unterrichtsversäumnisse

Befreiungen

Sollten Sie aus privaten oder geschäftlichen Gründen verhindert sein am Unterricht teilzunehmen, müssen Sie einen 1 Woche vorher einen schriftlichen Antrag an die Schulleitung über das Sekretariat stellen. Die Schulleitung  muss diese Befreiung befürworten.

Krankheit

Im Falle einer Krankmeldung müssen Sie sowohl den Betrieb als auch die Schule sofort in Kenntnis setzen. Bei Wiedererscheinen geben Sie bitte unaufgefordert die vom Betrieb unterschriebene Entschuldigung bei Ihrer Klassenleitung ab.

 

 

Lernfelder und Ansprechpartner

 

Fächer Industriekaufleute
Lernfelder (LF)
Ansprechperson
  Jgst. 10 Jgst. 11 Jgst. 12  
 Religionslehre (R)/ Ethik (ET)        G. Siegle/ R. Stützl
 Sozialkunde (S)        T. Klitzpera-Alnajjar
 Englisch (E)        K. Schneider
 Betriebswirtschaftliche
 Geschäftsprozesse (BGP)
LF 2
LF 5
LF 6
LF 7
LF 10
LF 11
  Ingo Nonnen
 Allgemeine Wirtschaftslehre (AWL) LF 1 LF 9   Martin Siebert
 Käufmännische Steuerung und Kontrolle (KSK) LF 3
LF 4
LF 4
LF 8
  Doris Blank
 Berufsbezogene Projektarbeit (BPA)   LF 12 LF 12 Martin Siebert

 

Um Ihnen diese vielfältigen Kompetenzen in der Ausbildung zu vermitteln, findet der schulische Unterricht in den folgenden 12 Lernfeldern kompetenzorientiert statt:

 

LF 1 In Ausbildung und Beruf orientieren
LF 2 Marktorientierte Geschäftsprozesse eines Industriebetriebes erfassen
LF 3 Werteströme und Werte erfassen und dokumentieren
LF 4 Wertschöpfungsprozesse analysieren und beurteilen
LF 5 Leistungserstellungsprozesse planen, steuern und kontrollieren
LF 6 Beschaffungsprozesse planen, steuern und kontrollieren
LF 7 Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen
LF 8 Jahresabschluss analysieren und bewerten
LF 9 Das Unternehmen im gesamt- und weltwirtschaftlichen Zusammenhang einordnen
LF 10 Absatzprozesse planen, steuern und kontrollieren
LF 11 Investitions- und Finanzierungsprozesse planen
LF 12 

Unternehmensstrategien, - projekte umsetzen

 

Lehrplan

Detailiertere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Lernfelder erhalten Sie im Lehrplan.